Supply Chain Blog

Lagermitarbeiter arbeitet am Laptop im Lager

Gemeinsam erfolgreich mit VMI: Vorteile für Händler und Lieferanten

Um auf dem Markt erfolgreich bestehen zu können, sind reibungslos funktionierende Lieferketten für die Logistik eine wichtige Voraussetzung. Grundlage dafür ist unter anderem eine enge und effiziente Zusammenarbeit zwischen Händlern und Lieferanten. Je besser das Verhältnis, desto einfacher und optimaler laufen die Prozesse ab. Bei der Vernetzung innerhalb der Supply Chain taucht immer häufiger der Begriff Vendor Managed Inventory - oder kurz VMI - auf. Die Einführung von Vendor Managed Inventory sorgt für einen Rollentausch im Lagermanagement: Der Großhändler überträgt seinem Lieferanten die Verantwortung für seine Lagerbestände. Welche Vorteile das Händlern und Lieferanten bringt, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

Stina Berghaus am Freitag, 21. Januar 2022
Mehr erfahren
Die WOLF Group nutzt REMIRA LIEFERANTENPORTAL.DE

Optimale Bestellprozesse bei WOLF für Heiz- und Lüftungstechnik

Bereits seit 2009 setzt die WOLF Group, eine der führenden Systemanbietern von Heizungs- und Lüftungssystemen, auf REMIRA LIEFERANTENPORTAL.DE – mit Erfolg: Neben einer Auszeichnung mit dem Award des BME „Excellence in eSolutions“ konnte WOLF eine deutliche Produktivitätssteigerung und Kostenreduzierung je Beschaffungsvorgang erreichen. Die elektronische Beschaffungslösung führte zu teil- bzw. vollautomatischen Prozessen, die den Mitarbeitern mehr Zeit für wertschöpfende Tätigkeiten verschaffen – ein wichtiger Aspekt für ein Unternehmen, das den Menschen ins Zentrum seiner Arbeit stellt.

Stina Berghaus am Dienstag, 21. Dezember 2021
Mehr erfahren
Lagermitarbeiter im Lager hält ein Tablet

Das richtige Lagerverwaltungssystem als Logistik-Dienstleister – 7 Kriterien, auf die Sie bei der Wahl Ihres Lagerverwaltungssystems achten müssen

Die Nachfrage nach Dienstleistungen im Bereich Warehousing wächst kontinuierlich. Für viele mittelständische Speditionen und Logistikdienstleister entstehen dabei durchaus kritische Situationen, denn wo früher die reine Transportdienstleistung ausreichte, steht heute mehr und mehr das Lager als Dreh- und Angelpunkt der Logistik im Fokus. Kurze Lieferzeiten, eine dauerhafte Lieferfähigkeit, ein vorausschauendes Bestandsmanagement und maximale Flexibilität – all das lässt sich heute nur noch mit einem spezialisierten Lagerverwaltungssystem (LVS) bzw. Warehouse-Management-Systeme (WMS) realisieren. Worauf Sie als Logistikdienstleister bei der Auswahl des passenden LVS achten müssen, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Stina Berghaus am Donnerstag, 9. Dezember 2021
Mehr erfahren
REMIRA LOGOMATE disponiert in Zukunft die FruchtBar-Bio-Snacks und Quetschies von Jufico.

Fruchtbares Bestandsmanagement: Jufico setzt auf REMIRA LOGOMATE

Die Jufico GmbH optimiert ihr Bestandsmanagement ab sofort mit REMIRA LOGOMATE. Mit dem Einsatz der neuen Software will das familiäre und durch die „FruchtBar“-Bio-Snacks und Quetschies für Babys und Kinder bekannte Unternehmen den manuellen Aufwand verringern und Out-of-Stock-Situationen präventiv verhindern. Auch potenzielle Herausforderungen in der Lieferkette will Jufico mit LOGOMATE künftig noch früher erkennen und lösen.

Stina Berghaus am Mittwoch, 1. Dezember 2021
Mehr erfahren
Logo der LogiMAT

LogiMAT 2022 auf Ende Mai verschoben

Die LogiMAT Stuttgart, führende internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, wird verschoben. Nachdem die LogiMAT 2021 in diesem Jahr nicht in Präsenz, sondern als digitale Variante stattgefunden hatte, sollte es im März 2022 endlich wieder vor Ort in Stuttgart losgehen. Aufgrund der aktuell hohen Inzidenzen haben sich die Verantwortlichen der LogiMAT nun dazu entschieden, die Messe zu verschieben. Neuer Termin ist der 31. Mai - 2. Juni 2022. 

Stina Berghaus am Dienstag, 30. November 2021
Mehr erfahren
Das Bürogebäude der REMIRA in Dortmund wird im Rahmen von Orange your City orange angestrahlt.

PhoenixWERK unterstützt „Orange your City“

Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen: Am 25. November erstrahlte das PhoenixWERK in einem satten Orangeton. Die beiden Hauptmieter Scheffler Helbich Architekten und REMIRA supply chain solutions hatten sich der Kampagne „Orange Your City“ in Dortmund angeschlossen, um auf die hohe Zahl der Gewalttaten an Frauen aufmerksam zu machen.

Stina Berghaus am Freitag, 26. November 2021
Mehr erfahren
REMIRA Orange Your City 2021 in Dortmund

Orange Your City: REMIRA setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Farbe bekennen: Am Donnerstag, den 25. November 2021, werden wieder zahlreiche Gebäude in Dortmund in einem satten Orangeton angestrahlt, darunter auch das PhoenixWERK, Hauptstandort der REMIRA. Der Hintergrund ist ernst: Die Zahlen der Gewalttaten gegen Frauen sind weiterhin auf hohem Niveau. Viele Unternehmen in Dortmund schließen sich der Aktion an, mit der ein Zeichen gegen psychische und physische Gewalt an Frauen gesetzt wird.

Stina Berghaus am Mittwoch, 24. November 2021
Mehr erfahren
Black Friday Illustration

Aktionsplanung für Black Friday: Tipps für Supply Chain Manager und Disponenten

Wenn es darum geht, die kaputte Spülmaschine zu ersetzen oder das Wohnzimmer mit modernen Möbeln auszustatten, besuchen viele sofort die Internetseite ihres Vertrauens, um nach günstigen Angeboten zu suchen. Ganz besonders lohnt sich das am Black Friday, wenn zahlreiche Händler und Online-Shops ein regelrechtes Schnäppchen-Feuerwerk zünden. Der Black Friday kommt ursprünglich aus den USA und soll den Anfang des Weihnachtsgeschäfts einläuten. Seit einigen Jahren ist er auch in Europa verbreitet und besonders im Internet gibt es an diesem letzten Freitag im November sowie am darauffolgenden „Cyber-Monday“ zahlreiche Angebote. Daher ist es kein Wunder, dass an diesem Tag viele Geschäfte den höchsten Umsatz des Jahres generieren.

Stina Berghaus am Montag, 22. November 2021
Mehr erfahren
Verschiedene Tonieboxen und Tonies

REMIRA LOGOMATE disponiert Tonies und Tonieboxen

CDs und Kassetten sind mittlerweile ein Relikt aus alten Zeiten – in deutschen Kinderzimmern spielen längst die Tonies der Boxine GmbH die Musik. Die kleinen Spielfiguren, die zur Audiowiedergabe einfach auf eine passende Hörspielbox gestellt werden, haben einen großen Hype ausgelöst. Um der stetig steigenden Nachfrage weiter gerecht zu werden und die Disposition der Artikel zu optimieren, setzt das Unternehmen nun weltweit auf die Bestandsmanagementsoftware REMIRA LOGOMATE.

Stina Berghaus am Dienstag, 16. November 2021
Mehr erfahren
Zwei Kollegen reden und lachen im Lager

Der Mittelstand und die Digitalisierung der Supply Chain

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in deutschen Unternehmen zwar beschleunigt, doch in den Supply Chains des Mittelstands gibt es noch deutlichen Nachholbedarf. Wenn es um die Digitalisierung der Supply Chain geht, hängen viele kleine und mittelständische Unternehmen laut einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom deutlich hinterher. Warum das so ist und worauf Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Lieferkette achten sollten, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Stina Berghaus am Freitag, 12. November 2021
Mehr erfahren
GEDORE Schraubenschlüssel auf Stahlablage

GEDORE automatisiert die Absatzplanung mit REMIRA TIA A3

„Werkzeuge fürs Leben“ – Unter diesem Slogan fertigt das Familienunternehmen GEDORE seit 1919 hochwertige Werkzeuge, Spezialwerkzeuge und maßgeschneiderte Lösungen für den vielfältigen, sicheren und professionellen Einsatz in Industrie und Handwerk. Um den hohen manuellen Anteil in der Absatz- und Bedarfsplanung zu reduzieren, hat sich das Familienunternehmen aus Remscheid dazu entschieden, mit REMIRA TIA A3 eine Software für das Sales & Operations Planning einzusetzen. 

Stina Berghaus am Dienstag, 9. November 2021
Mehr erfahren