Supply Chain Blog

Posts by

Stina Berghaus

Penninger Hausbrennerei

DILOS bei Penninger: Lückenlose Warenverfolgung

Die Alte Hausbrennerei Penninger ist ein Familienunternehmen mit einer Tradition von mehr als 115 Jahren und steht für hochprozentige Spezialitäten nach traditioneller Rezeptur. Der Star im Sortiment ist der weithin bekannte Penninger Blutwurz und mit dem „Granit Bavarian Gin“ hat das Unternehmen auch zuletzt wieder für mächtig Furore gesorgt. Der Stammsitz befindet sich in Hauzenberg im südlichen Bayerischen Wald, aus dem Penninger auch die regionalen Rohstoffe für seine nachhaltige Produktion bezieht.

Stina Berghaus am Mittwoch, 21. September 2016
Mehr erfahren
Lieferung wird gescannt

Ausgezeichneter Lieferservice beim Ersatzteilspezialisten OPTIMAL AG

An 10 Standorten weltweit steht die Marke OPTIMAL für Qualitätsprodukte und außergewöhnlichen Kundenservice im freien Ersatzteilmarkt mit Teilen für Achse, Bremse, Lenkung, Motor und andere Produkte für Kraftfahrzeuge. 2011 wurde das Unternehmen aufgrund seiner dynamischen Entwicklung sogar mit dem bayerischen Mittelstandspreis ausgezeichnet. Die Produktion und Konfektion der Ersatzteile erfolgt bei OPTIMAL nach streng kontrollierten Abläufen und Stücklisten, wobei die Palette an Produkten ständig optimiert und erweitert wird. Neben der hohen Qualität steht aber auch ein kundenorientierter Lieferservice an oberster Stelle, weswegen die OPTIMAL AG zielgerichtet in die Bereiche Bestandsmanagement und Logistik investiert.

Stina Berghaus am Donnerstag, 21. Juli 2016
Mehr erfahren
Emons Lastkraftwagen

Lückenlose Logistik-Lösungen: Emons setzt auf DILOS

Seit der Gründung im Jahr 1928 steht der Name Emons für Kontinuität, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie für eines der wenigen mittelständisch-privaten Logistiknetzwerke in Deutschland. An 76 Standorten weltweit bietet Emons seinen Kunden lückenlosen Service rund um die Lager- und Transportlogistik. Im Bundesgebiet verfügt Emons über ein dichtes Warehouse-Netz mit 100.000 qm² überdachter Lagerfläche verteilt auf 31 Standorte. In Kombination mit dem eigenen Transportnetz liefert das Emons-Store-Network Lösungen für die Hochverfügbarkeitslogistik oder als regionales bzw. dezentrales Lagersystem.

Stina Berghaus am Freitag, 15. Juli 2016
Mehr erfahren
Seltra Lager

DILOS bei Seltra: Optimiertes Warehouse Management

Die Seltra Natursteinhandel GmbH mit ihrem Hauptsitz in Nürtingen bezieht ihre exklusiven Natursteine auf den weltweiten Natursteinmärkten, wie beispielsweise in Indien, China oder auch in Europa. Von insgesamt 5 Standorten mit über 100.000 m² Fläche beliefert Seltra den Fachhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit mehr als 2.000 verschiedenen Natursteinprodukten. Hinter diesen eindrucksvollen Zahlen verbirgt sich eine anspruchsvolle Logistik: Die vielfältigen Formate und Oberflächen erfordern eine durchgängig transparente Lagerhaltung mit lückenloser Chargenverwaltung vom Wareneingang der Importware bis zur Verladung. Gleichzeit muss der Lagerbestand in unterschiedlichen, bestandsführenden Einheiten ausgegeben werden können und die großen Freilagerflächen stellen besondere Anforderungen an die Robustheit des kompletten Lagersystems und seiner Prozesse. Mit der Einführung der Warehouse Management Lösung REMIRA DILOS hat Seltra in ein modernes Lagersystem investiert, das bei lückenloser Rückverfolgbarkeit die Durchlaufzeiten des Naturstein-Spezialisten weiter beschleunigt.

Stina Berghaus am Samstag, 7. Mai 2016
Mehr erfahren
Hermesturm auf der Messe Hannover. Credits: Deutsche Messe

CeMAT / Stichprobeninventur-Systeme: Stat Control jetzt international testiert

Die auf Inventur-Software spezialisierte Stat Control GmbH zeigt auf der Messe CeMAT (31. Mai bis 3. Juni 2016) in Hannover die nochmals verbesserten Lösungen für das Durchführen von Stichprobeninventuren. Wirtschaftsprüfer haben jetzt alle Funktionalitäten auch für Österreich und die Schweiz gesondert testiert, sie sind dort jetzt auch offiziell als Ersatz für Vollinventuren zugelassen. Damit hat Stat Control als Spezialanbierter für Stichprobeninventur-Software erstmals gesonderte Testate für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Stat Control stellt aus in Halle 027 am Stand C59/1.

Stina Berghaus am Mittwoch, 27. April 2016
Mehr erfahren
Mitarbeiter im Lager bei der Inventur

Stat Control: 25 Jahre Einsatz für schlanke Inventuren

Die auf statistische Verfahren für Inventuren und Bestandskontrollen spezialisierte Stat Control GmbH blickt in diesem Jahr auf ihr 25jähriges Bestehen zurück und hat ihre Softwarelösungen gründlich überarbeitet. So lassen sich mit dem Sequenzialtest Staseq in Verbindung mit dem Risikoanalyse-Tool StarWaRP nun auch artikelbezogenene unterjährige Bestandskontrollen durchführen. Damit wird die Stichprobeninventur um eine Absicherung der Bestandsqualität ergänzt.

Stina Berghaus am Mittwoch, 20. April 2016
Mehr erfahren
Lager Innenansicht

Brettschneider erweitert Logistikflächen und erneuert Lagerverwaltung

Die C. Brettschneider GmbH steht seit über 120 Jahren für innovative Lösungen im Bereich Verpackung, Kartonagen und Logistik und verfügt am Stammsitz in Aachen über 12.000 qm Lagerfläche mit Hochregal- Kleinteile-, Paletten- und Blocklagerung. Der Geschäftsbereich Logistikdienstleistung und Fulfillment bietet hier ein breites Service-Spektrum vom Wareneingang übers Kommissionieren bis hin zu Versand- und Retourenabwicklung aber auch sehr viele Value Added Services wie Displaybau, Vormontagen, Veredeln oder Qualitätskontrolle. Ein Alleinstellungsmerkmal besteht im kundenspezifischen Verpackungsservice da das Unternehmen auf eine eigene Kartonagenproduktion sowie ein umfangreiches Großhandelssortiment zurückgreifen kann.
In den vergangenen Jahren hat sich Brettschneider darüber hinaus einen Namen im Bereich E-Commerce erworben und steht Onlinehändlern als flexibler Fulfillment-Partner zur Seite und ist auch in der Lage, sich schnell und flexibel an das jeweilige Webshopsystem des Kunden wie z.B. Magento oder Pixi anzubinden.

Stina Berghaus am Samstag, 26. März 2016
Mehr erfahren
Mehrere Leute bei einer Kundenveranstaltung

Ein rundum gelungener TIA A3 Kundentag

Mehr als 30 Teilnehmer aus 16 Unternehmen machen den TIA-Kundentag 2016 zum Event.

Der Kundentag der TIA A3 Forecast GmbH hat sich in diesem Jahr im Vergleich zu den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Für die meisten TIA-Kunden im deutschsprachigen Raum gehört er inzwischen zu einer festen Institution.

Stina Berghaus am Sonntag, 6. März 2016
Mehr erfahren
Lager

Zukunftsweisende Lagertechnologie bei der Niedermaier Spedition

Die Niedermaier Spedition GmbH in Landau an der Isar ist mit einer Lagerfläche von über 5.000 qm und einem Fuhrpark von rund 150 Fahrzeugeinheiten ein leistungsfähiger Anbieter für individuelle Logistikanforderungen. Mit über 200 Mitarbeitern ist Niedermaier besonders auf die Bereiche Automotive, Lebensmittel, Sammelgut und auch auf den Bereich der Kontraktlogistik spezialisiert, wobei hier auch umfassende Value-Added-Services angeboten werden. Modernstes Equipment ermöglicht es, unterschiedlichste Waren bei der gewünschten Temperatur zu lagern und zu transportieren.

Stina Berghaus am Donnerstag, 14. Mai 2015
Mehr erfahren
Truck logistics

Bischof Lebensmittellogistik setzt auf Lagerverwaltung mit DILOS

Bischof Lebensmittellogistik ist ein Familienunternehmen mit Tradition und steht für Frische und höchste Qualität - von der Abholung bis zum Teller des Kunden. Diese Qualität wird durch ständige Innovation gewährleistet und an die Logistikkunden und deren Bedürfnisse angepasst. Referenzen wie die Hilcona AG, Lidl Österreich oder Burger King sprechen für sich.

Stina Berghaus am Dienstag, 24. März 2015
Mehr erfahren
Einzelhandel Einkaufswagen

SPAR Österreich setzt im Bestandsmanagement auf MPD

Mit mittlerweile 41.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem Konzern-Verkaufsumsatz von 13,18 Milliarden Euro (2015) ist SPAR der größte private Arbeitgeber in Österreich und klarer Wachstumsführer im österreichischen Lebensmittelhandel. Mit Standorten in den Nachbarländern Nordost-Italien, Slowenien, Ungarn und Kroatien beschäftigt die SPAR Österreich-Gruppe 75.000 Menschen. Durch über 1.600 Filialen (wie u.a. SPAR, SPAR Express) und über 1.000.000m2 Verkaufsfläche zeichnet sich SPAR vor allem durch seine hohe Marktpräsenz und seine weit gefächerte Produktpalette aus. Je nach Geschäftstyp werden zwischen 1.800 und 50.000 verschiedene Produkte zum Verkauf angeboten. Das Produktsortiment ist dabei weit gestreut: von täglich frisch und regional bezogenen Lebensmitteln wie Milch, Obst und Gemüse bis hin zur Import- und Aktionsware. Auch in vielen anderen Bereichen – zum Beispiel bei der Sortimentsgestaltung, in der Logistik, im Marketing oder beim Einsatz moderner Technologien setzt SPAR stets neue Maßstäbe und dies gilt auch für das Bestandsmanagement. Daher hat sich die hauseigene IT-Gesellschaft SPAR ICS dazu entschlossen mit Log:IT zu kooperieren.

Stina Berghaus am Freitag, 20. Februar 2015
Mehr erfahren