Supply Chain Blog

Beiträge über:

Collaboration

Einkäufer im Lager mit iPad in der Hand

Erfolgreiches Lieferantenmanagement: Warum die digitale Zusammenarbeit mit Lieferanten so wichtig ist

Lieferkettengesetz, Corona, Brexit etc. - Die Zeichen stehen auf Sturm und die Lieferketten geraten immer mehr ins Wanken. Unternehmen versuchen, so schnell und flexibel wie möglich auf unvorhersehbare Marktveränderungen zu reagieren, um ihre Lieferfähigkeit bzw. Produktion aufrechtzuerhalten. Doch was geschieht, wenn ein wichtiger Partner nicht liefern kann oder Standards nicht einhält? Wie sieht der Plan B aus? Wie können Risiken in der Lieferkette frühzeitig erkannt werden? Ein wichtiger Erfolgsfaktor in diesem Zusammenhang ist das digitale Lieferantenmanagement. Warum das so ist, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Stina Berghaus am Montag, 11. Juli 2022
Mehr erfahren
Lagermitarbeiter arbeitet am Laptop im Lager

Gemeinsam erfolgreich mit VMI: Vorteile für Händler und Lieferanten

Um auf dem Markt erfolgreich bestehen zu können, sind reibungslos funktionierende Lieferketten für die Logistik eine wichtige Voraussetzung. Grundlage dafür ist unter anderem eine enge und effiziente Zusammenarbeit zwischen Händlern und Lieferanten. Je besser das Verhältnis, desto einfacher und optimaler laufen die Prozesse ab. Bei der Vernetzung innerhalb der Supply Chain taucht immer häufiger der Begriff Vendor Managed Inventory - oder kurz VMI - auf. Die Einführung von Vendor Managed Inventory sorgt für einen Rollentausch im Lagermanagement: Der Großhändler überträgt seinem Lieferanten die Verantwortung für seine Lagerbestände. Welche Vorteile das Händlern und Lieferanten bringt, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

Stina Berghaus am Freitag, 21. Januar 2022
Mehr erfahren
Die WOLF Group nutzt REMIRA LIEFERANTENPORTAL.DE

Optimale Bestellprozesse bei WOLF für Heiz- und Lüftungstechnik

Bereits seit 2009 setzt die WOLF Group, eine der führenden Systemanbietern von Heizungs- und Lüftungssystemen, auf REMIRA LIEFERANTENPORTAL.DE – mit Erfolg: Neben einer Auszeichnung mit dem Award des BME „Excellence in eSolutions“ konnte WOLF eine deutliche Produktivitätssteigerung und Kostenreduzierung je Beschaffungsvorgang erreichen. Die elektronische Beschaffungslösung führte zu teil- bzw. vollautomatischen Prozessen, die den Mitarbeitern mehr Zeit für wertschöpfende Tätigkeiten verschaffen – ein wichtiger Aspekt für ein Unternehmen, das den Menschen ins Zentrum seiner Arbeit stellt.

Stina Berghaus am Dienstag, 21. Dezember 2021
Mehr erfahren
REMIRA und Kyklos Mock-Up

Fashion-Spezialist Kyklos wird Teil von REMIRA

REMIRA wächst weiter international und übernimmt die Kyklos Group aus Italien: Mit der Akquisition und Integration der auf SCM-Software für die Mode- und Luxusgüterindustrie spezialisierten Unternehmensgruppe baut REMIRA ihr Produktangebot und ihren Markt weiter aus. Damit steigert der Anbieter von Supply Chain Solutions für Produktion, Handel und Logistik seine Präsenz im strategisch wichtigen Wachstumsmarkt Italien.

Stina Berghaus am Donnerstag, 5. August 2021
Mehr erfahren
LKW im Containerhafen

Unternehmen im Kampf um die Ware: Wie intelligente Softwaretools die Supply Chain optimieren

Die Corona-Pandemie oder die Havarie des Containerschiffes „Ever Given“ haben gezeigt, wie anfällig die Supply Chain vieler Unternehmen ist. Insbesondere wenn die Nachfrage nach bestimmten Artikeln sprunghaft steigt oder es Liefer- und Produktionsengpässe gibt, fehlt vielerorts die notwendige Flexibilität und Reaktionsfähigkeit.

Stina Berghaus am Dienstag, 27. Juli 2021
Mehr erfahren
Spectacular urban skyline with colourful city illuminations. Aerial view on highways and skyscrapers of Dubai, United Arab Emirates.

REMIRA Umfrage: So tauschen Unternehmen ihre Lieferinformationen aus

Von zentraler Bedeutung für ein erfolgreiches Supply Chain Management ist die Kommunikation aller relevanten Informationen zwischen Unternehmen und deren Lieferanten. Aber wie sieht der Austausch von Lieferinformationen heute aus? Diese Frage hat REMIRA im Rahmen der Conference Days des HUSS-Verlags rund 150 Einkäufern aus kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie aus großen Industrie- und Handelskonzernen gestellt.

Stina Berghaus am Mittwoch, 23. Juni 2021
Mehr erfahren
Mock Up REMIRA Gebäude mit REMIRA und Nicando Logo

REMIRA übernimmt Berliner Supply-Chain-Spezialisten Nicando

REMIRA setzt ihren Wachstumskurs fort und übernimmt die Nicando Software GmbH. Die von Nicando entwickelte abbino Supply Chain Collaboration Plattform wird mit ihren Funktionalitäten den Umfang der REMIRA-eigenen SaaS-Lösung LIEFERANTENPORTAL.DE ergänzen. So profitieren Anwender von den Vorteilen beider Lösungswelten. Mit der Akquisition stärkt REMIRA seine Position als einer der führenden Anbieter von Supply Chain Solutions für Handel, Produktion und Logistik.

Stina Berghaus am Montag, 3. Mai 2021
Mehr erfahren
EDI Taste mit Finger darüber

Alternativen zur EDI-Anbindung

Eine EDI-Anbindung bringt zahlreiche Vorteile im täglichen Austausch mit Partnern und Lieferanten. Für viele kleine und mittelständische Unternehmen ist der Aufbau einer EDI-Infrastruktur jedoch mit einem zu hohen Aufwand verbunden. In unserem Blogbeitrag lernen Sie neben den Vorteilen und Grundlagen der klassischen EDI-Anbindung auch moderne Alternativen kennen. Damit können Sie sowohl Lieferanten mit als auch ohne EDI-Infrastruktur integrieren. Erfahren Sie, wie diese Lösungen funktionieren und welche zusätzlichen Vorteile sie Ihnen gegenüber der vollständigen EDI-Anbindung ermöglichen.

Stina Berghaus am Mittwoch, 28. April 2021
Mehr erfahren
Mann arbeitet am Bildschirm

Bedarfsvorschau: LIEFERANTEN­PORTAL.DE fördert mit neuem Feature die Supply-Chain-Kollaboration

Für den Einkauf ist die vorausschauende Planung ein zentraler Erfolgsfaktor in der Zusammenarbeit mit Lieferanten. Eine große Herausforderung ist dabei die Transparenz im Austausch von Bedarfen und Preisen. Um diese zu fördern, hat REMIRA jetzt die SaaS-Lösung LIEFERANTENPORTAL.DE um die neue Funktion der Bedarfsvorschau erweitert. Die Echtzeitintegration von Bestellvorhersagen aus dem einkaufenden Unternehmen und die gleichzeitige Bereitstellung von Lieferantenkapazitäten verbessert die Zusammenarbeit in der Supply Chain entscheidend.

Stina Berghaus am Mittwoch, 14. April 2021
Mehr erfahren
KW automotive Lager

KW automotive digitalisiert den Bestellprozess mit LIEFERANTEN­PORTAL.DE

Premium-Produkte im Bereich Autotuning und Fahrzeugveredelung – dafür steht die KW automotive GmbH seit Mitte der 1990er. Um die Zusammenarbeit mit den Lieferanten und den Wareneingang zu optimieren, soll der bisherige manuelle Einkaufsprozess in Zukunft digital ablaufen. Das Unternehmen setzt dazu auf LIEFERANTENPORTAL.DE. Mit dem intelligenten Tool von REMIRA werden alle Dienstleister in die unternehmenseigene Supply Chain integriert und der gesamte Einkaufsprozess beschleunigt.

Stina Berghaus am Mittwoch, 13. Januar 2021
Mehr erfahren
Lieferengpass aus China

Corona: 7 Tipps gegen Lieferengpässe im Asienhandel

Die Auswirkungen des Coronavirus auf Logistik und globale Lieferketten sind enorm. Gerade bei Lieferungen aus Asien kommt es derzeit zu Kapazitätsengpässen, denn die Nachfrage ist dort extrem hoch und die Produktionskapazitäten sind hoffnungslos überlastet. Derzeit scheint es schier unmöglich, Verschiffungen noch vor dem Chinese New Year zu bestellen, denn es fehlt an Frachtkapazitäten im Container-Bereich. Wie können Unternehmen dem entgegenwirken? Und welche Rolle spielen Digitalisierung und Transparenz in den globalen Lieferketten?

Stina Berghaus am Dienstag, 17. November 2020
Mehr erfahren
Lieferkettengesetz in Deutschland

Was bedeutet das Lieferkettengesetz für Ihr Lieferanten­management?

Menschenrechte oder Wettbewerbsfähigkeit? Im Zuge der Internationalisierung sind Unternehmen stets auf der Suche nach der größtmöglichen Optimierung ihrer Wertschöpfungsketten. Stellen sie damit ihre Wirtschaftlichkeit über Menschenrechte? Sicherlich nicht alle, denn viele Unternehmen engagieren sich verstärkt für grundlegende Menschenrechte und Umweltschutz. Doch die Konkurrenz, die keine Rücksicht nimmt, produziert günstiger und verschafft sich so einen Wettbewerbsvorteil. Abhilfe soll nun ein Lieferkettengesetz bringen.

Stina Berghaus am Mittwoch, 28. Oktober 2020
Mehr erfahren

REMIRA stellt neue Plattform Lieferantenportal vor

Ein transparenter Beschaffungsprozess in der gesamten Supply Chain ist das Ziel eines jeden Einkäufers. Doch wie schaffen es Unternehmen, ihre Lieferanten in die Abläufe zu integrieren und Prozesse in Einkauf sowie Logistik zu digitalisieren? Mit dem Lieferantenportal hat REMIRA ein webbasiertes Tool entwickelt, das diese Digitalisierung möglich macht. Der gesamte Bestell- und Lieferprozess inklusive Etikettierung lässt sich damit auf nur einer Plattform abbilden.

Stina Berghaus am Donnerstag, 28. Mai 2020
Mehr erfahren