Supply Chain Blog

Beiträge über:

VMI

Lagermitarbeiter arbeitet am Laptop im Lager

Gemeinsam erfolgreich mit VMI: Vorteile für Händler und Lieferanten

Um auf dem Markt erfolgreich bestehen zu können, sind reibungslos funktionierende Lieferketten für die Logistik eine wichtige Voraussetzung. Grundlage dafür ist unter anderem eine enge und effiziente Zusammenarbeit zwischen Händlern und Lieferanten. Je besser das Verhältnis, desto einfacher und optimaler laufen die Prozesse ab. Bei der Vernetzung innerhalb der Supply Chain taucht immer häufiger der Begriff Vendor Managed Inventory - oder kurz VMI - auf. Die Einführung von Vendor Managed Inventory sorgt für einen Rollentausch im Lagermanagement: Der Großhändler überträgt seinem Lieferanten die Verantwortung für seine Lagerbestände. Welche Vorteile das Händlern und Lieferanten bringt, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

Stina Berghaus am Freitag, 21. Januar 2022
Mehr erfahren
Mockup Whitepaper VMI

REMIRA Whitepaper VMI: Volle Verantwortung beim Lieferanten – die positiven Auswirkungen von VMI

Der Lieferant hat beim Vendor Managed Inventory (VMI) eine wichtige Funktion: Er übernimmt die gesamte Verantwortung für die Nachschubdisposition und den Bestand im Lager des Händlers. Welche Vorteile sind mit diesem Rollentausch im Lagermanagement verbunden? In unserem neuen Whitepaper zum Lieferantengesteuerten Bestandsmanagement beleuchten wir die positiven Auswirkungen für Lieferant und Händler nach Einführung des VMI-Konzeptes. Wir informieren anhand einer Checkliste, welche Kennzahlen zur erfolgreichen Umsetzung von VMI vorliegen müssen. Der passenden Softwarelösung zur Ermittlung tagesaktueller Bestandsdaten und Absatzprognosen kommt dabei eine grundlegende Bedeutung zu.

Michael Milkowski am Donnerstag, 4. Juli 2019
Mehr erfahren